Unser Hort

Der Hort ist ein Ausgleich zum Schultag.


Durch vielfältige und altersgerechte Freiräume, bietet er den Kindern individuelle Entfaltung und gestaltet die Freizeit so aktiv wie möglich. Durch das Zusammenleben der unterschiedlichen Altersgruppen im Hort lernen die Kinder, ihre Selbstkompetenz erheblich zu erweitern.

Sie schulen ihre Konflikttoleranz und lernen auf Schwächere Rücksicht zu nehmen. Durch die Entwicklung von größtmöglicher Selbstständigkeit wird das Selbstwertgefühl gesteigert und so das Selbstbewusstsein weiterentwickelt.

Ein offenes, situationsbezogenes Arbeiten ist uns sehr wichtig. Der Hort soll somit eine flexible, nach der Individualität der Kinder ausgerichtete Einrichtung sein. Die Arbeit im Hort erfolgt nach einem teilweise offenen pädagogischen Konzept, dass durch alle Erzieher getragen wird.

Es beinhaltet 3 Hauptziele:

  • die bewegungsorientierte Nachmittagsgestaltung
  • die kulturell-künstlerischen Angebote und Aktivitäten
  • Auseinandersetzung mit der Natur im Wandel der Jahreszeiten.

origami-214880_1920boy-667804_1920