Willkommen!

Wir wünschen allenSchultafel, Schultüte, Einschulung Andersen-Schülern einen gelungenen Start ins neue Schuljahr sowie viel Erfolg und Spaß beim Lernen!!!

Schule, Schulanfang, Schüler, Zurück             

Liebe Erziehungsberechtigte,

ab dem 31.08.2020 wird das Schulsystem, in Abhängigkeit des Infektionsgeschehen, in ein Ampelsystem gegliedert => Stufenkonzept Schule. Wir hoffen, mit der Stufe „Grün“, also im an die Corona-Bedingungen angepassten, „Regelbetrieb“, starten zu können. Dabei ist es uns im Sinne Ihrer und unserer Gesundheit wichtig, weiterhin in festgelegten Gruppen zu bleiben und auf Abstände zu achten. Kann der Mindestabstand zu anderen Gruppen nicht eingehalten werden (auf den Gängen), besteht die Mund-Nasenbedeckungs-Pflicht.

Kinder mit Symptomen, die auf eine Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus hindeuten, können nicht in der Schule unterrichtet und betreut werden. Bitte informieren Sie umgehend die Schule, sollten in Ihrem Haushalt bzw. Umfeld SARS-CoV-2- Infektionen aufgetreten sein. Falls sich Ihr Kind in den letzten 14 Tagen vor Schulbeginn in einem, vom RKI ausgewiesenen, Risikogebiet aufgehalten haben sollte, dann darf eine Beschulung erst nach einem negativen Test auf COVID-19 stattfinden.

Die ersten 4 Schulwochen werden wir, wie angekündigt, im Klassenleiterprinzip unterrichten.

Die Betreuungszeit der Hortkinder beträgt 10 Stunden, d.h. wir haben von 7.00- 17.00 Uhr geöffnet.

Kinder, die den Frühhort besuchen, klingeln an der vorderen Eingangstür. Der Früh- und der Späthort werden innerhalb einer Klassenstufe stattfinden.

Klassenstufe 1 -> Raum 1.05

Klassenstufe 2 -> Raum 1.01

Klassenstufe 3 -> Fuchsbau

Klassenstufe 4 -> Frühhort Raum 201, Späthort Fuchsbau

Kinder, welche nicht in den Frühhort gehen, werden zu den bekannten Zeiten an den festgelegten Treffpunkten ( a-Klassen=Drehspinne, b-Klassen=Bänke Hintereingang, c-Klassen= Rehraufe am Schulgarten) vom Klassenleiter abgeholt. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind erst 5 Minuten vorher auf dem Schulhof ankommt.

Unterrichtszeit Klasse 1: Montag – Freitag von 7.30 – 11.00 Uhr (4 Unterrichtsstunden)

Unterrichtszeit Klasse 2: Montag – Freitag von 7.45 – 11.15 Uhr (4 Unterrichtsstunden)

Unterrichtszeit Klasse 3: Montag – Donnerstag von 8.00 – 12.15 Uhr (5 Unterrichtsstunden),

                                                  Freitag von 8.00 – 11.30 Uhr (4 Unterrichtsstunden)

Unterrichtszeit Klasse 4: Montag – Donnerstag von 8.15 – 12.30 Uhr (5 Unterrichtsstunden)

                                                  Freitag von 8.15 – 11.45 Uhr (4 Unterrichtsstunden)

Unser Essenanbieter Menüpartner gibt das Essen im Speiseraum aus. Sie können sich online anmelden und auch das Essen für Ihre Kinder bestellen. Bitte geben Sie Ihrem Kind ausreichend Getränke mit.

Da an unserer Schule weiterhin ein Betretungsverbot für Eltern und schulfremde Personen besteht, geben sie Ihrem Kind bitte einen Zettel mit der genauen Abholzeit mit. Der Erzieher schickt Ihr Kind zu dieser Zeit an die hintere Ausgangstür und sie können Ihr Kind auf dem Schulhof in Empfang nehmen. Können Sie die vereinbarte Abholzeit einmal nicht einhalten, informieren Sie uns bitte umgehend telefonisch. Bitte achten Sie auf dem Schulhof auf die Abstandsregel (1,50 m).  Kinder, die nicht den Hort besuchen, verlassen nach dem Unterricht unverzüglich das Schulgelände.

Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis und für die bisherige gute Zusammenarbeit.

Für Rückfragen stehen ich und das Team der Hans-Christian-Andersen-GS gern per Mail oder telefonisch zur Verfügung.

Cornelia Müller

Rektorin

 

Der Essensanbieter „Menüpartner“ versorgt die Kinder unserer Schule mit einem warmen Essen.

Hier finden Sie den Link zu unserem Online-Bestellsystem:

 https://www.mpibs.de

Folgende Einrichtungsnummer wird zum Anmelden benötigt: 0645054054

 

 

Hier geht’s zum Hygieneplan unserer Schule:

Hygieneplan neu

Schule, Bleistift, Stift, Schreiben

Schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben! Wir laden Sie herzlich ein, unsere Hans-Christian-Andersen Grundschule kennenzulernen!

Unsere Schule ist ein Ort des Lernens und des Lebens. Im Mittelpunkt dieses Lern- und Lebensraumes stehen die Kinder mit ihren individuellen Voraussetzungen, Begabungen, Stärken und Schwächen. Jedes Kind soll sich in unserer Schule gleichermaßen angenommen und willkommen fühlen.

Gemeinsam lernen, mit Kopf, Herz und Hand, ohne dabei die Individualität und Einzigartigkeit eines jeden Kindes aus den Augen zu verlieren – das ist unser Ziel.

 

 

Wir setzen alles daran, unsere Schule als Lebensraum so zu gestalten, dass sich alle bei uns wohl fühlen – eine entscheidende Grundlage für ein gemeinsames Lernen!